Bauernhof spielen – Das brauchen Sie dafür

Für Eltern ist es wichtig, die Kreativität ihrer Kinder zu fördern. Gerade in Zeiten, in denen die Kleinen kaum noch von PC und Spielkonsole wegzulocken sind, sind echte Spielzeuge, mit denen die Kinder ihre eigenen Fantasiewelten erbauen können von großem Nutzen für die kindliche Förderung. Auch ist es wichtig, den Kindern Spielwelten näher zubringen, mit denen sie in ihrem Alltag weniger häufig konfrontiert werden. Eine solche Spielwelt ist ein Bauernhof.

Um den Kind ein Gefühl zu vermitteln , was es auf einem Bauernhof alles zu entdecken gibt, ist es wichtig, ihnen als Spielzeug zu präsentieren, dass den alltäglichen Utensilien, die es auf einem Bauernhof gibt, gut nachempfunden sind. Auf diese Weise lernen die Kinder auch noch etwas beim Spielen.

Der Bauernhof zum Spielen

kind am bauernhof

Kinder lieben Tiere und spielen gerne Bauernhof

Die Ausstattung des Bauernhofs für die Kinder zum Spielen sollte möglichst naturgetreu aussehen. Ein Gebäude, in dem der Bauer mit seiner Familie lebt, ist der Grundstein. Eltern können diese Gebäude aus Holz, bemalt und auch frei zur eigenen Gestaltung unbemalt erwerben. Auch finden sich im Internet zahlreiche Bauanleitungen, mit denen ein Heimwerker ohne viel Mühe ein Gebäude so wie die Stallungen für die Tiere selbst bauen kann. Für den kleineren Geldbeutel und um die Kreativität der Kinder noch mehr zu fördern, kann man die Gebäude, die zu einem Bauernhof gehören auch selbst mit etwas Pappe, etwa alten Schuhkartons,Schere, Kleber, Farben und buntem Bastelzubehör selbst gestalten. Wenn das Kind ein großer Fan von Lego oder Playmobil ist, kann man auch die passenden Themenwelten davon erwerben, dort werden meist schon Gebäude, Personen, aber auch Tiere und Utensilien wie Heu – Attrappen, Traktoren und Werkzeugen mitgeliefert oder sind in gesonderten Sets zu kaufen.

Auswahl der Ausstattung mit Liebe zum Detail

Aber auch, wenn Eltern den Bauernhof für ihre Kinder selbst gestalten, können sie die notwendige Ausstattung des Bauernhofs, neben den Gebäuden, im Handel erwerben. So bietet beispielsweise die Firma Schleich schöne und detaillierte Nachbildungen in Miniaturausgabe von Tieren, die auf einem Bauernhof leben. Angefangen von Kühen und ihren Kälbchen, Schweinen und den kleinen Ferkeln, Pferde und ihre Fohlen, Hühnerfamilien sowie Hunde, Katzen und Hasen.
Sonstiges Zubehör wie Attrappen von Heu, Ähren sowie Obst und Gemüsesorten sind im Spielwarenhandel separat zu bekommen. Ebenso wie Maschinen und Werkzeuge, die es alle auf einem Bauernhof gibt, angefangen vom Traktor über den Mähdrescher hin zur Sichel, einem Spaten und Zaunnachbildungen, die es alle in Miniaturausgabe für eine kreative Kinderwelt gibt.

Inspirationen vom echten Bauernhof

Auch sollten bei dem Nachbau des Bauernhofes Nachbildungen von Gartenbänken und Tischen nicht fehlen, die das ganze für die Kinder realistischer wirken lassen. Ebenso dürfen hecken und Bäume auf einem schönen Bauernhof nicht fehlen. Diese kleineren Accessoires sind alle im Fachhandel für Modellbau zu erwerben. Meist verfügen größere Spielzeuggeschäfte über eine solche separate Abteilung.
Der Kreativität sind beim Bau eines Bauernhofs für das Kinderzimmer keine Grenzen gesetzt. Je nach Geschmack kann der Bauernhof für das sind nach eigenen Vorstellungen individuell und liebevoll gestaltet werde

Weiterführende Informationen und Tipps zum Thema Bauernhof spielen:

Speak Your Mind

*